Gottesdienstregelung an Weihnachten – Kartenbuchung

In diesem Jahr feiern wir Weihnachten – ganz getreu dem Motto der evangelischen und katholischen Kirchen in Deutschland: Gott bei euch! Es werden viel mehr Gottes-
dienste als sonst üblich stattfinden. Damit es aber nicht für Sie heißt: Die Gemeinde bleibt – wie Maria und Josef bei der Herbergssuche, „Draußen vor der Tür“, denn Corona lässt zu wenig Raum in der „Herberge“, unseren Kirchen, haben wir uns etwas einfallen lassen.

Alle Gottesdienste in Nürtingen können ohne Voranmeldung besucht werden. Allerdings wird für die Krippenspiele, Wort-Gottes-Feiern und Messen am 24. und 25.12. eine vorherige Anmeldung empfohlen: Damit sichern Sie sich einen Platz und vermeiden Wartezeit. Bei bereits ausgebuchten Gottes-
diensten können Sie sich zudem  automatisch auf die Warte-
liste setzen lassen. 

Familien buchen pro Familienmitglied jeweils eine Karte und können gemeinsam in einer Bank sitzen. Paare buchen ebenso je
Partner eine Karte und können gemeinsam in der Bank sitzen.

Bitte bringen Sie für die Wechselgebete Ihr eigenes Gotteslob mit.

Bitte beachten Sie, dass während Ihres gesamten Aufenthaltes in den Kirchen, auch während des Gottesdienstes, das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend ist.