Sternsinger

Im Dezember, sowie vom 1.-6. Januar sind die Sternsinger wieder in ganz Nürtingen und Wolfschlugen unterwegs. An vielen Türen wird geklingelt werden! Jedes Jahr steht für die Aktion dabei ein anderes Land und ein anderes Kinderrecht im Mittelpunkt.

Durch Ihre Spenden können viele Projekte der Sternsingeraktion unterstützt werden.  Gemeinsam mit den Kindern setzen Sie ein Zeichen. Ein Zeichen gegen Hoffnungslosigkeit, Armut und Leid. Ein Zeichen das zeigt: Gemeinsam können wir etwas verändern! Danke!

Koordination der Sternsinger über das Pfarramt

Link zur Sternsinger-Internetseite

Kinderarbeit in Indien

23. September 2017 in Hamburg Sternsinger-Filmpremiere mit Willi Weitzel

„Unterwegs für die Sternsinger: Willi in Indien“ heißt der neue Film, den Willi Weitzel produziert hat. Passend zum Leitwort der Aktion „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ zeigt der Film die schwierigen Lebensbedingungen arbeitender Kinder und berichtet darüber, wie ihnen mit Hilfe der Sternsinger neue Zukunftsperspektiven eröffnet werden. Nach der Filmvorführung beantwortet Willi die Fragen der Sternsinger und steht im Anschluss für Fotos und Autogramme zur Verfügung.

Hier kann man sich für die Filmpremiere anmelden!

 

Sternsinger Begleiter

  •        Sie haben Spaß an der Arbeit mit Kindern?
  •        Sie finden es wert eine Aktion wie die Sternsinger zu unterstützten?
  •        Sie organisieren gerne?
  •        Sie können ganz passabel singen?
  •        Und haben keine Angst vor kalten Füßen?

Treffen ein oder sogar mehrere Punkte auf Sie zu? Wunderbar! Denn unsere Sternsinger-Leiter-Teams aller Gemeindeteile suchen dringend Unterstützung.

Und das sind wir:

  •       Nette Männer und Frauen, mit viel Erfahrung, die sich auf SIE freuen.
  •       Das großartige Gefühl eine Aktion zu unterstützen, die sich seit ihrem
          Start 1959 zur weltweit größten Solidaritätsaktion entwickelt hat, bei
          der sich Kinder für Kinder in Not engagieren.
  •       Interessante Einblicke in fremde Länder.
  •       Ein schönes Nachtreffen für alle Leiterinnen und Leiter.

Wenn Sie Lust bekommen haben die Aktion mit Ihrer Zeit und Ihrem Engagement zu unterstützen, dann melden Sie sich über das Pfarramt.