Kirchenpflege St. Johannes Nürtingen

Für die Seelsorgeeinheit Jakobsbrunnen mit rund 10.000 Katholiken, 2,0 Mio. € jährliches Haushaltsvolumen und 20 Beschäftigten nimmt die Kirchenpflege folgende Aufgaben wahr:

  • Erledigung der Kassengeschäfte und der Buchhaltung
  • Erstellung des Haushaltsplans und Jahresrechnung
  • Personalleitung und -verwaltung
  • Durchführung, Begleitung und Abwicklung von Baumaßnahmen
  • Instandhaltungsmaßnahmen, Entwicklung und Betreuung der Immobilien
  • Belegung und Vermietung Gemeindehaus St. Johannes
  • Vertrags- und Verwaltungsangelegenheiten aller Art
  • Mitwirkung und Beratungsfunktion in Gremien

Kontakt - Kirchenpflege und Aktuariat

Ralph Höllinger

Kirchenpfleger und Verwaltungsaktuar

07022-70892-92

E-Mail

Irmtraud Fuchs

Sachbearbeiterin

07022-70892-82

E-Mail

Gudrun Barner

Sachbearbeiterin

07022-70892-82

E-Mail

Neue Kollegin

Kirchenpflege

07022-70892-92

E-Mail

Verwaltungsaktuariat

Die Katholische Kirchengemeinde St. Johannes Nürtingen ist Trägerin des Verwaltungsunterzentrums Nürtingen. Das Aktuariat übernimmt die Betreuung von 10 selbständigen Kirchengemeinden im Dekanat Esslingen-Nürtingen.

Die 10 Kirchengemeinden betreuen insgesamt rund 39.000 Katholiken, einen jährlichen Haushaltsetat von rund 8,0 Mio. € mit insgesamt 15 Kindergartengruppen und 180 Mitarbeiter/innen.

Das Aktuiariat unterstützt alle 10 Kirchengemeinden und Kirchenpflegen in allen finanz-, vermögens- personal- und verwaltungstechnischen Angelegenheiten, insbesondere:

  • Erstellung der Haushaltspläne und Jahresrechnungen
  • Erledigung der Jahresbuchführung
  • Fertigung von Abrechnungen mit Dritten (insbesondere im Bereich Kindergärten)
  • Unterstützung bei der Betriebsführung der Kindergärten
  • Beratung bei Baumaßnahmen in Fragen der Planung, Finanzierung und Kostenüberwachung
  • Mitwirkung bei Anstellung, Vergütung und personalrechtlichen Angelegenheiten von ca. 180 Beschäftigten
  • Vertragsberatung bei Angelegenheiten mit Dritten, z.B. Land, Kreis, Gemeinde